s

Maratona Village

Ideen, Kuriositäten und Neuigkeiten aus der Welt des Radsports am Maratona Village in San Leonardo / Badia vom 30. Juni bis 2. Juli

Öffnungszeiten:
Donnerstag 20:00 – 22:30
Freitag 10:00 – 19:00
Samstag 10:00 – 18:00

SHUTTLE SERVICE: Donnerstag von 19:30 bis 23:00 Uhr, Freitag von 14:00 bis 19:00 Uhr und Samstag von 9:30 bis 18:00 Uhr. Jede 20~30 Minuten von den Dörfern Colfosco – Corvara – San Cassiano und La Villa. (Shuttle-Haltestelle bei den Büros der Tourismusvereinen)

ÜBERWACHTER FAHRRADPARKPLATZ am Freitag und Samstag

Eine neue Auflage der Maratona erblüht und damit auch das Maratona Village in San Leonardo in Badia. Wie immer treffen sich von Donnerstag bis Samstag Tausende von Enthusiasten und Besuchern an einem Ort, der als symbolischer Treffpunkt des Dolomiten-Granfondo angesehen werden kann. Auch in diesem Jahr wird es neben den Ständen mit allem und mehr auch Neuheiten und Kuriositäten für jedermann geben, die niemanden ausschließen.

Fünfunddreißig Unternehmen und viele Persönlichkeiten
Endlich können wir uns frei bewegen, und so werden die Nebenveranstaltungen wieder aufgenommen, die das Leben im Maratona Village noch spannender machen. Auch dieses Jahr wird das Village von über fünfunddreißig Unternehmen belebt und, wenn man zwischen den Ständen schlendert, kann man berühmte Leute und Persönlichkeiten treffen und kennenlernen, die den Besuchern für Interviews, Plaudereien, Autogramme und Schnappschüsse zur Verfügung stehen. Wie gewöhnlich kann man sich darauf freuen, dass von unseren Partner-Unternehmen Tag für Tag sehr interessante Neuheiten als absolute Premiere enthüllt werden.

Neuheiten und Interessantes
Pinarello mit seinen futuristischen Fahrrädern und Selle Italia mit dem innovativen System, um den richtigen Sattel zu finden, sind ebenfalls wieder vertreten, wie auch Kask+Koo, das die neue Brillen- und Helmkollektion präsentiert. Enervit steht den Besuchern zur Verfügung, um über die Verwendung von Energy-Produkten entlang der Strecke zu beraten.
Am Pirelli-Stand können unsere Radfahrerfreunde den Service zur Reifenkontrolle in Anspruch nehmen. Mapei, das diese drei Tage seit Jahren erfolgreich belebt, bestätigt seine Anwesenheit, wie auch Enel und Audi mit ihren ultra-technologischen Bereichen, in denen man die fantastische Welt des Elektroautos entdecken kann.

Feinschmecker aufgepasst!
Die Bezeichnung Gastro-Ecke ist allzu simpel: Der Bereich, der der Verkostung von verschiedenen Produkten der Aussteller gewidmet ist, präsentiert sich mit vielen Freunden, wie Segafredo, Cantine Maschio, Rio Mare, Loacker, Foodness und Exquisa noch interessanter.

Zwei Shops in einem
Zu den wichtigsten Neuheiten zählt die Vergrößerung des Maratona Shops, der sich auch dieses Jahr in zwei Geschäfte aufteilt: das größere ist in der Turnhalle eingerichtet, das kleinere im Freien. Daher wird auch der Fahrradabstellplatz erneuert und vergrößert: Obwohl der Shuttle-Service wieder in Betrieb ist, raten wir allen, das Dorf mit dem Fahrrad zu erreichen. Ein bisschen Training vor dem Rennen tut bestimmt gut.
Im Maratona Shop können Sie dank der erneut bestätigten Zusammenarbeit mit Castelli, das die offiziellen Maratona dles Dolomites – Enel - Produkte erzeugt, die sympathischen T-Shirt-Sweater für die Freizeit erwerben, sowie das originelle und bunte Rad-Dress und sämtliches Zubehör: Handschuhe, Socken, Bein- und Armwärmer, um die Radausflüge stets genießen zu können. Zu diesem Anlass präsentiert Kask auch den neuen, für die Maratona personalisierten Mojito.

Green Corner
Zur Bestätigung der Sensibilität des Radmarathons bezüglich Umweltfragen ist auch der „Green Corner“ wieder sicher: In diesem Bereich sind einige unserer freiwilligen Helfer den Besuchern bei der Mülltrennung behilflich. Schließlich gilt es das bedeutende Engagement der Aussteller zu betonen, die die Verwendung von Plastik so gering wie möglich zu halten versuchen und daher Papier oder biologisch abbaubares Plastik einsetzen.

Last but not least
Zu den wichtigen Neuheiten dieser neuen, der Flora gewidmeten Ausgabe gehören zwei neue, sehr willkommene Präsenzen im Village: die von Shimano, Goldpartner der Maratona und zweifellos das weltweit führende Unternehmen im Fahrradsektor, und Eolo, ein Telekommunikationsunternehmen, das sich den Sponsoren der Maratona angeschlossen hat.

An dieser Stelle ist euch nur noch viel Spaß im Maratona Village zu wünschen, dem Ort der Begegnungen, Entdeckungen und guten Unterhaltung für alle!

Aussteller 2022

 

Anfahrt

HIER gehts zum Maratona Village Lageplan

  • TITLE SPONSOR
  • INSTITUTIONAL PARTNERS
  • MAIN PARTNERS
  • GOLD TECHNICAL PARTNER
  • GOLD PARTNERS
  • SILVER PARTNERS
  • SILVER PARTNERS
  • OFFICIAL MOBILITY PARTNER
  • MEDIA PARTNER
  • REGIONAL PARTNERS