s

Maratona dles Dolomites - Enel - 02. Juli 2023

Hilfe zur Einschreibung

(nur für Teilnehmer ohne italienischen Wohnsitz gültig)

 

TEIL 1
WIE ERFOLGT DIE VOREINSCHREIBUNG?

ERÖFFNUNG DER VOREINSCHREIBUNGEN: vom 12. Oktober bis 2. November 2022

Die Voreinschreibungen zur 36. Maratona dles Dolomites-Enel 2023 sind geschlossen!
HIER die Liste der Teilnehmer, die bei der Verlosung gezogen wurden.

Und für diejenigen, die nicht ausgelost wurden, hier die Möglichkeiten, um trotzdem mit dabei zu sein:
194 Wohltätigkeits-Startplätze online am 22. März 2023.
Pauschalangebote (Unterkunft + Startplatz)
• In die Startliste werden noch Vorangemeldete aufgenommen, die bei der Auslosung für die Auflage 2023 nicht gezogen wurden, welche aber in der Liste der Auflagen 2018, 2019, 2020, 2021 und 2022 und nicht in der Teilnehmerliste der letzten 4 (vier) Auflagen 2018, 2019, 2021 und 2022 stehen.

 

TEIL 2
ANMELDUNG

vom 1. Dezember 2022 bis 12. April 2023


EINZELANMELDUNG
4.1
Wird die Voranmeldung ausgelost, muss diese ab dem 1. Dezember 2022 bis zum 12. April 2023 mit dem am 1. Dezember, per E-Mail erhaltenen Kodex, online vervollständigt werden. In der Mitteilung findet man den Link welcher für die Vervollständigung benutzt werden soll.

Die Vervollständigung der Einzelanmeldung besteht in:
a) der Annahme der Teilnahmebedingungen;
b) der Zahlung der 160,00 Euro Anmeldegebühr. Die Zahlung kann per Kreditkarte, Banküberweisung oder andere Zahlungsmodalitäten je nach Land erfolgen. Die Zahlungsgebühren, die je nach gewählter Zahlungsmodalität unterschiedlich sind, sind im Zahlungsvorgang angegeben und gehen auf Kosten des Teilnehmers. Wir empfehlen mittels Banküberweisung zu zahlen, wobei die Zahlungsgebühren niedriger als die anderen Zahlungsmodalitäten sind;
c) dem Online-Upload des ärztlichen Attests über die körperliche Tauglichkeit für die Sportart Radfahren gemäß D.M.V.18.02.1982. Ärztliche Attests für andere Sportarten wie Triathlon, Duathlon, Leichtathletik usw. werden nicht angenommen. Das ärztliche Attest darf zur Zeit der Veranstaltung nicht älter als ein Jahr sein (NICHT ausgestellt vor dem 2. Juli 2022).
Es wird bestanden,
ausschließlich die Vorlage 2023 des ärztlichen Attests, die für die Teilnahme an italienische Gran Fondos gültig ist, zu verwenden und welche unter folgendem Link zu finden ist: www.maratona.it/de/obligatorisches-arztliches-zeugnis
Das ärztliche Attest kann auch nach dem 12. April 2023 über den individuellen Link (
ACHTUNG: Das Hochladen über das myDS-Konto wird nicht berücksichtigt) hochgeladen werden, jedoch nicht nach dem 23. Mai 2023 (die Vervollständigung/Bezahlung der Anmeldung muss jedenfalls innerhalb des 12. April 2023 erfolgen). Sollte das ärztliche Attest nicht innerhalb des 23. Mai 2023 hochgeladen werden, bekommt der Teilnehmer die Startnummer nicht übergeben, sondern nur das Startpaket ohne Startnummer. In diesem Fall darf der Teilnehmer nicht am Rennen teilnehmen.

 

GRUPPENANMELDUNG
4.2 Falls die Gruppenvoranmeldung ausgelost wird, kann die Anmeldung Einzeln (siehe Punkt 4.1) oder als Gruppe erfolgen.
Die Vervollständigung der Gruppenanmeldung besteht in:
a) der Annahme der Teilnahmebedingungen;
b) der Gesamtzahlung der Anmeldegebühr (160,00 Euro pro Person). Die Zahlung kann per Kreditkarte, Banküberweisung oder andere Zahlungsmodalitäten je nach Land erfolgen. Die Zahlungsgebühren, die je nach gewählter Zahlungsmodalität unterschiedlich sind, sind im Zahlungsvorgang angegeben und gehen auf Kosten des Teilnehmers. Wir empfehlen mittels Banküberweisung zu zahlen, wobei die Zahlungsgebühren niedriger als die anderen Zahlungsmodalitäten sind;
c) dem Online-Upload des ärztlichen Attests über die körperliche Tauglichkeit für die Sportart Radfahren gemäß D.M.V.18.02.1982 von jedem Teilnehmer. Ärztliche Attests für andere Sportarten wie Triathlon, Duathlon, Leichtathletik usw. werden nicht angenommen. Das ärztliche Attest darf zur Zeit der Veranstaltung nicht älter als ein Jahr sein (NICHT ausgestellt vor dem 2. Juli 2022). Es wird bestanden, ausschließlich die Vorlage 2023 des ärztlichen Attests, die für die Teilnahme an italienische Gran Fondos gültig ist, zu verwenden und welche unter folgendem Link zu finden ist: www.maratona.it/de/obligatorisches-arztliches-zeugnis
Falls der Gruppenführer noch nicht über die ärztlichen Attests aller Teilnehmer verfügt, kann er in der Zwischenzeit die Teilnahmebedingungen annehmen und die Anmeldegebühr innerhalb des 12. April 2023 zahlen.
Das ärztliche Attest kann auch nach dem 12. April 2023 über den individuellen Link (ACHTUNG: Das Hochladen über das myDS-Konto wird nicht berücksichtigt) hochgeladen werden, jedoch nicht nach dem 23. Mai 2023 (die Vervollständigung/Bezahlung der Anmeldung muss jedenfalls innerhalb des 12. April 2023 erfolgen). Sollte das ärztliche Attest nicht innerhalb des 23. Mai 2023 gesendet werden, bekommt der Teilnehmer die Startnummer nicht übergeben, sondern nur das Startpaket ohne Startnummer. In diesem Fall darf der Teilnehmer nicht am Rennen teilnehmen.

WOHLTÄTIGKEITSSTARTPLÄTZE
5. Wenn man nicht verlost wurde, hat man noch die Möglichkeit eine Einschreibung, deren Aufpreis an Wohltätigkeitsorganisationen gespendet wird, zu erwerben. 194 solche Einschreibungen werden ab 22. November 2022 auf unserer Internetseite www.maratona.it verkauft, weitere 194 Einschreibungen ab 22. März 2023. Weitere Infos unter: www.maratona.it/de/wohltatigkeits-startplatze-2023

 

ZULASSUNG DER ZUM 6. MAL NICHT AUSGELOSTE
6. In die Startliste werden noch Vorangemeldete aufgenommen, die bei der Auslosung für die Auflage 2023 nicht gezogen wurden, welche aber in der Liste der Vorangemeldeten für die Auflagen 2018, 2019, 2020, 2021 und 2022 und nicht in der Teilnehmerliste der letzten 4 (vier) Auflagen 2018, 2019, 2021 und 2022 stehen. 

  • TITLE SPONSOR
  • INSTITUTIONAL PARTNERS
  • MAIN PARTNERS
  • GOLD TECHNICAL PARTNER
  • GOLD PARTNERS
  • SILVER PARTNERS
  • SILVER PARTNERS
  • OFFICIAL MOBILITY PARTNER
  • MEDIA PARTNER
  • REGIONAL PARTNERS