0 days, 00 00 00 h.

Countdown zur #mdd32

Alta Badia
  • facebook

  • twitter

  • instagram

  • youtube

  • strava

  • flickr

  • newsletter

Wohltätigkeitsprojekte 2012

 

Anlässlich der Maratona dles Dolomites - Enel 2012 wurden wieder Wohltätigkeitskarten angeboten, deren Aufschlag für die Durchführung von Wohltätigkeitsprojekten verwendet wurden. Die Einschreibungen mit Aufpreis wurden zwei Vereinen zugewiesen: dem Verband Südtiroler Sporthilfe (www.sporthilfe.it), der junge Sporttalente, die keine Finanzierungsmöglichkeiten für die Teilnahme an Wettkämpfen haben, unterstützt und dem NGO-Gruppenverband aus Belluno „Insieme si puó" ("Zusammen schaffen wir es") - www.365giorni.org der zwei Projekte zur Aus- und Weiterbildung ausgetragen hat.


Das Hauptprojekt „Schulunterstützung" wurde in Togo in der Region Agoè-Lomè umgesetzt.


Die Projektziele:
- Förderung der Ausbildung armer Kinder;
- Reduzierung der Zahl der Schulabbrecher und des Analphabetismus;
- Unterstützung der Kosten der Lehrlingsausbildung für diejenige, welche die Schule verlassen haben;
- Zahlung des Schulgeldes für eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern in Grundschulen und weiterführenden Schulen;
- Bereitstellung von Schulbüchern, Schreibheften und Schuluniformen.


In der Region von Agoè-Lomè sind das Schulabbruch und das Sitzenbleiben schwerwiegende Probleme. Derzeit etwa 90% der Kinder beginnt die Grundschule und im Durchschnitt 50% bricht ab vor dem Abschluss des vierten Schuljahres. Die Bildung und Ausbildung junger Menschen sind entscheidend um eine Gesellschaft zu schaffen, die schrittweise die Armut beseitigt und jedem Menschen die Möglichkeit gibt, die Mittel zu finden, um in Würde leben zu können.

 

Das zweite Projekt wurde in Kampala (Uganda) von Masanafu Child And Family Support (MCAFS) umgesetzt. Hauptziel von MCAFS war es, das Problem der Unterentwicklung mit Hilfe von Bildung und beruflicher Ausbildung zu bekämpfen. Angesichts des hohen menschlichen und sozialen Wertes, den diese Schule für Jugendliche darstellt, die sonst zu einem Leben im Elend am Rande der Gesellschaft verurteilt wären, hat der NGO-Gruppenverband „Insieme si può..." beschlossen, sich mit Maratona dles Dolomites - Enel zur Unterstützung dieses Programms einzusetzen. Das Projekt hat den Bau eines dreistöckigen Schulgebäudes für die Klassenzimmer, ein Arbeitszimmer für die Direktion und die Lehrer und einen Ausstellungssaal, in dem die von den Jugendlichen in den mechanischen Werkstätten und Tischlereien hergestellten Arbeiten präsentiert und gefördert werden können, geplant. Die Schule wurde in Mai 2013 eingeweiht.

 

 

  • TITLE SPONSOR
  • INSTITUTIONAL PARTNERS
  • MAIN PARTNERS
  • GOLD PARTNERS
  • SILVER PARTNERS
  • SILVER PARTNERS
  • BRONZE PARTNERS
  • OFFICIAL MOBILITY PARTNER
  • REGIONAL PARTNERS